Pretty Woman

Liebeskomödie aus Hollywood

Die Protagonisten des Films Pretty Woman sind Edward Lewis und Vivian Ward. Er ist ein Investor, der vornehmlich Firmen aufkauft, um sie in Einzelteilen zu veräußern, sie ist eine Prostituierte auf dem Hollywood Boulevard.

Als Edward Vivian nach dem Weg zu seinem Hotel fragt, wittert sie ein gutes Geschäft und steigt zu ihm ins Auto. Schließlich kommen sie in dem noblen Hotel Regent Beverly Wilshire, wo Edward das Penthouse gemietet hat, an.

Für die erste Nacht zahlt Edward einen guten Preis, über die Stunden entsteht der Gedanke, Vivian für die ganze Woche als Begleitung zu buchen. Nicht zuletzt, weil Edward am nächsten Abend eine Begleitung für ein Geschäftsessen mit Herr Morse benötigt und seine Freundin ihn gerade zuvor verlassen hat.

Über die Tage kommen sich Edward und Vivian auch gefühlsmäßig immer näher. Romantischer Höhepunkt ist der Besuch der Oper La Traviata (von Guiseppe Verdi). Edward macht außerdem einen Sinneswandel durch und will das Familienunternehmen von Herrn Morse nicht mehr zerschlagen, sondern in den stattdessen investieren, um es zu erhalten.

Die rechte Hand von Edward, der Anwalt Phil Stuckey, ist so sauer über das vermasselte Geschäft, dass er über Vivian herfällt, über die er weiß, dass sie Prostituierte ist. Im letzten Moment kann Edward ihn von Vivian losreißen.

Am Ende der Woche kehrt Vivian zu ihrer WG-Freundin Kit de Luca zurück, hat aber neue Pläne für sich und kann auch Kit dazu animieren, sich ein neues Leben abseits der Prostitution vorzunehmen.

Edward aber fliegt nicht zurück nach New York, sondern läßt sich zu Viviane Wohnung fahren und erfüllt ihr den Traum vom Ritter auf einem weißen Pferd (in Form einer weißen Limousine), der sie aus ihrem Turm rettet. Happy End!

Hintergrund

Der Film feierte in den Neunziger Jahren große Erfolge mit Richard Gere als Edward und Julia Roberts als Vivian. Der Titelsong „Pretty Woman“ von Roy Orbison war bereits 1964 ein Erfolg.

Weitere Infos zum Film auf wikipedia.

[Anzeige]

Pretty Woman als Film bei Amazon kaufen

Tickets für das Musical Pretty Woman bei eventim kaufen

Tickets für die Oper La Traviata bei Eventim kaufen