Deutscher Buchpreis 2020 für Anne Weber

Das Buch Annette, ein Heldinnenepos gewinnt

Die Auszeichnung der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels wurde in diesem Jahr an Anne Weber für ihr Buch Annette, ein Heldinnenepos verliehen.

Darin beschreibt Anne Weber die Geschichte von Annette, der realexistierenden Anne Beaumanoir, die viele Rollen in ihrem Leben einnahm – eine davon als Widerstandskämpferin für die Freiheit in Frankreich.

Anzeige
>>Amazon.de / >>Thalia.de